Gesunde regionale Küche
Große Vielfalt, kleine Preise
Gesunde Küche für Schulden & Kitas
Login Neukunden

Über uns

Die Qualität der Kita- und Schulverpflegung hat bei uns oberste Priorität – bei der Auswahl der Zutaten und Verarbeitung. Auch für andere Einrichtungen, wie Pflege- oder Altersheime sowie Unternehmen bieten wir unser Essenangebot an.

Es erwarten Sie bei allen Gerichten regionale und saisonale Produkte, die natürlich frisch und mit gleichbleibender Qualität für das Kindeswohl geliefert werden. Das sieht man – und das schmeckt man!

Eine gesunde Ernährung bei Frühstück, Mittag und Vesper hat für uns eine große Bedeutung und ist die beste Grundlage für Schul- und Kitakinder, den manchmal doch allzu stressigen Alltag zu meistern. Besonders ein ausgewogenes Mittagessen mit abwechslungsreichen Speisen trägt zum Wohlbefinden bei. Durch zeitlich punktgenaue Warenlieferung und Produktion, können wir die bestmögliche Frische der Mahlzeiten gewährleisten.

Die unterschiedliche Produktion der Speisen für Schul- und Kitakinder ist bedeutend. Wobei die Krippen– und Kindergartenkinder ein etwas milderes und altersgerechtes Essen benötigen und vorsichtig an die Gerichte heran geführt werden sollten. Ist der Schulessen– Anspruch schon etwas höher. Hier ist ein ausgefallenes und abwechslungsreiches Menü erwünscht.

gesunde Küche

Produkte

Qualität hat bei uns oberste Priorität - bei der Auswahl der Zutaten

Frühstück Frühstück
Frühstück
Vesper Vesper
Vesper
Schul- und Kitaverpflegung Mittagstisch Schul- und Kitaverpflegung Mittagstisch
Mittag für Schulen und Kitas
Verpflegung Verpflegung
Verpflegung für Betriebskantinen, Pflegeheime & Privatpersonen
Vorteile unserer Küche

Vorteile

  • Wechselnde Speisekarte mit großer Auswahl
  • Leckere Gerichte sowie Beilagen
  • Ausgewählte Zutaten und ausgezeichnete Qualität
  • Einfach online Bestellen und Abbestellen
  • Dauerbestellungen ohne Bürokratie möglich

Häufige Fragen

FAQ

  • Über den Button "Neukunden" oben oder über www.trend-essen.ibs6.de/anmeldung
  • Hier nutzen Sie das Anmeldeformular
  • Wählen Sie danach die Einrichtung und/oder die Klasse / Gruppe
  • Alle Angaben vollständig ausfüllen
  • Zahlungsmethode richtig auswählen, passend zur Einrichtung
  • Mit einem Klick alles online versenden
  • Die Unterlagen werden Ihnen per Post zugesandt
  • Über den Button "Login" oben oder über www.trend-essen.ibs6.de
  • KNR und PIN aus dem Kundenbestätigungsbrief eingeben und schon sind Sie eingeloggt.
  • Bitte für die Schulversorgung das Essen zum Monatsende für den kommenden Monat komplett durchbestellen.
  • Bei Kitaversorgung ist eine Dauerbestellung hinterlegt, da es bei der Mittagsversorgung in Kita und Krippenbereich nur ein Essen gibt.
  • Schulversorgung sind zwei Essen zur Auswahl – dort kann nach Belieben auch immer ein Essen 1 oder Essen 2 in die Dauerbestellung und die Eltern bestellen das Essen nach Belieben um.
  • Um- oder Abbestellen ist im System nur bis 16 Uhr des Vortages möglich.
  • Bis 16 Uhr des Vortages kann im System abbestellt werden.
  • Danach nur über Fax, Mail oder Festnetz, bei dem ein Anrufbeantworter Anfragen annimmt.
  • Hier bitte eine Nachricht zur Abbestellung mit KNR und Namen des Kindes hinterlassen.
  • Das Essen kann dann bis 8:00 Uhr noch storniert werden, in Ausnahmefällen bis 9:00 Uhr desselben Tages.
  • In den Kitaeinrichtungen ist generell eine Dauerbestellung hinterlegt. Diese bitte gleich bei der Anmeldung mit festlegen.
  • In den Schulen haben die Kinder zwei Gerichte zur Auswahl Auch hier kann eine Dauerbestellung eingerichtet werden.
  • Hierfür einfach eine kurze E-Mail über Ihren Account senden, mit der Bitte, diese Einzurichten. So wird entweder Essen 1 oder Essen 2 fest hinterlegt. Sie können trotzdem nach Belieben das Essen bis 16 Uhr Vortag verändern und abbestellen.
  • Wenn Ihr Kind immer Freitags oder Mittwochs, oder einen anderen Festen Tag in der Woche, keine Versorgung von uns benötigt, können wir das in der Dauerbestellung so einrichten, dass an den Tagen keine Versorgung durch uns stattfindet.
  • Hierfür einfach eine E-Mail über Ihren Account an uns senden und wir richten es für Sie ein.
  • Sie können trotzdem an jedem Tag das Essen bei Bedarf wieder nachbestellen.
  • Wenn Sie sich eingeloggt haben, haben Sie gleich vorne auf Ihrem Account den Blick auf die Speisen der Woche. Wenn Sie eine Dauerbestellung haben sind die Essen fest bestellt. Durch einen Klick auf den Reiter “Abbestellen“ können Sie das Essen dann abbestellen. Es ist jederzeit möglich, das Essen wieder zu bestellen.
  • In unserem Unternehmen haben wir keine Kündigungsfristen, daher können Sie auch in Mitten des Monats die Versorgung beenden.
  • Hierfür reicht eine kurze schriftliche Benachrichtigung per Fax, E-Mail oder auf dem Postweg.
  • In der Kündigung muss der Name des Kindes, die Einrichtung der Versorgung, die KNR und das Datum des gewünschten Vertragendes enthalten sein.
  • Alles weitere leiten wir für Sie in die Wege.
  • Grundsätzlich ist die Zahlart abhängig vom Träger, mit der der Vertrag für die Versorgung geschlossen wurde.
  • In den meisten Fällen liegt hier das Lastschriftmandat als Zahlungsmethode. Das bedeutet, dass am 1. des Monats für die gesamte Bestellung des Folgemonates die Rechnung gestellt wird. Im Fall für Januar wird am 1. Januar für den kompletten Januar im Voraus für die bestellten Essen abgerechnet und vom Konto abgebucht.
  • Bei Einzelfällen ist eine Abrechnung über Rechnung möglich. Hier wird ebenfalls zum Monatsanfang für den kompletten Monat abgerechnet, jedoch die Rechnung per Post versendet. Somit haben die Kunden die Möglichkeit die Rechnung nach einem angegebenen Zeitraum zu überweisen.
  • In diesem Fall werden allerdings Bearbeitungsgebühren für die Rechnung mit auferlegt.
  • Das kommt ganz auf die Einrichtung an. In den meisten Fällen ist es aber kein Problem. Da es gerade zu den Jahreswechseln oder nach Ferien zu Verzögerungen der Bestellungen kommen kann, sind die Einrichtungen und die Ausgabe flexibel. Hier wird in Einzelfällen ausnahmsweise das Essen ausgegeben und das Kind auf der Lieferliste nachgetragen. Dies wird dann in Ihrem Account ebenfalls nachgetragen und mit abgerechnet.
  • Da die Lieferlisten für die Produktion schon um 5 Uhr in der Früh des Liefertages gedruckt werden, kann es durchaus sein, dass wenn Sie Essen erst am morgen abbestellen, dass das Kind noch auf der Liste steht. Das heißt nicht, dass das Essen berechnet wird. Wir vermerken uns die Abbestellung und nehmen die Portion im System nachträglich heraus.
  • Dies können Sie in Ihrem Account überprüfen, dort ist es ersichtlich ob es herausgenommen wurde oder nicht.
  • Wir erheben weder eine Grundgebühr noch einen Mindestbestellwert. Sie zahlen nur das, was von Ihnen bestellt bzw. verzehrt wurde.
  • Sie können über unsere Website eine Mail mit Namen des Kindes an uns senden, Geburtsdatum und Einrichtung. Dann senden wir Ihnen die Daten erneut zu.
  • Wir stehen im stetigen Kontakt mit allen Einrichtungen, welche wir beliefern. Daher bekommen wir auch immer zum Jahreswechsel eine Info aller Schulen und Kitas bezüglich der Schließzeiten. Diese werden dann im System vermerkt und somit können an den Tagen in den jeweiligen Gruppen kein Essen bestellt und geliefert werden. Also entstehen Ihnen auch keine Kosten.
  • In Ihrem Account, unter dem Reiter "Dokumente", haben Sie die Möglichkeiten alle Rechnungen, Lieferlisten und Abbuchungen einzusehen, herunter zu laden oder zu drucken.
  • Bitte beachten Sie, dass die Dokumente nur maximal ein halbes Jahr im Account zur Verfügung stehen. Danach werden Sie auf einem separaten Server sichergestellt.
  • Der hauptsächliche Unterschied liegt darin, dass in der Kita ein Essen geliefert wird, jedoch in der Schule die Möglichkeit besteht, zwischen zwei Essen zu wählen.
  • Bei der Erstanmeldung wird Ihnen die KNR zugewiesen. Den PIN allerdings kann man seinen Wunsch-PIN angeben. Alternativ wird auch hier nach Zufallsprinzip ein PIN bestimmt.
  • Sollte einmal eine Abbuchung nicht funktioniert haben, keine Sorge. Ihr Kind wird weiterhin erstmal an der Versorgung teilnehmen dürfen. Wir senden Ihnen nach Eingang der Rücklastschrift eine Rechnung zu, welche Sie dann in einem bestimmten Zeitraum bei uns einzahlen müssen. Eine Einstellung der Lieferung wird nur bei längerem Zahlungsverzug eintreten.
  • Bei einem Wechsel in eine Einrichtung innerhalb der Einrichtungen die wir verpflegen, ist eine Umstellung ohne PIN - und KNR – Wechsel möglich. Hierfür geben Sie uns per E-Mail über Ihren Account einfach Bescheid, wann und in welche Einrichtung gewechselt wird. Hierfür nicht vergessen, die Klasse oder Gruppe anzugeben. Das gilt auch bei Wechsel von Krippe zu Kita oder Hort.
  • Das kommt auf die Einrichtungen an. Es gibt Kindertagesstätten, die nur Mittag von uns beliefert bekommen, da sie sich selbstständig um die Frühstück- und Vesper-Versorgung kümmern. Und es gibt Einrichtungen, welche wir sowohl mit Frühstück, Mittag, Vesper und Getränke beliefern. Hier fragen Sie bitte genauer in der Einrichtung nach oder kontaktieren uns direkt über unsere E-Mail oder den anderen Medien.
  • Bitte senden Sie de Gutscheine von Jobcenter, Landkreis, Bildung und Teilhabe, Fachdienst Jugend oder anderen Ämtern zu uns. Wir werden die Abrechnung mit den Ämtern für Sie übernehmen. Der Eigenanteil, den Sie selber zahlen müssen, wird Ihnen wie gewohnt in Rechnung gestellt.
  • Bitte achten Sie darauf, dass wir nur aktuell laufende Monate und zukünftige Monate in die Bearbeitung nehmen können.
  • Bereits beendete Monate sind schon geschlossen und können nicht mehr bei uns eingereicht werden. Hier wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Behörde.
  • Ebenfalls wichtig ist es auch, die Gutscheine rechtzeitig neu zu beantragen, da eine Bearbeitung in den jeweiligen Ämtern etwas Zeit beansprucht.
  • Nein, wir besitzen keine Zertifizierung der DGE, lehnen uns aber in der kompletten Produktpalette, Speisenplanung und Zubereitung an deren Verordnungen an.
  • Ob Produktqualität, Herstellung oder Vielfalt, alles nach DGE Checkliste der Schul- und Kitaverpflegung.
  • In erster Linie können wir Sie beruhigen. Wir kochen für verschiedene Allergiker und sind auf eine Vielfalt an Unverträglichkeiten eingestellt.
  • Geben Sie uns einfach über Ihren Account eine genaue Angabe der Unverträglichkeiten, mit samt dem Namen und der Einrichtung des Kindes.
  • Ebenso wichtig wäre eine Telefonnummer, um ein Elternteil bei Unklarheiten stets erreichen zu können.
  • Auch würden es keinerlei zusätzliche Kosten für Sie entstehen. Uns ist stets wichtig, dass die Kinder gesund und zufrieden Ihr Essen genießen können.
häufig auftretene Fragen
​‌

Kundenmeinungen

"Bereits seit September 2016 versorgt Ihr Unternehmen unsere Kindertagesstätten und Schulen mit Mittagessen. ... Pünktlich und zuverlässig werden abgemeldete Essen verrechnet. ... Hinweise und Kritiken werden dankbar in Anspruch genommen und schnellstmöglich abgestellt."

- Kitas der Gemeinde Plattenburg

"TREND KOST hat sich seit 2017 um das leibliche Wohl unserer Kinder ... gekümmert und die Lieferung übernommen. Es wurden uns stets ein abwechslungsreicher Speiseplan angeboten ... Ein Hauptaugenmerk ist die Individuelle Küche für Kinder mit Unverträglichkeiten."

- Kita "Haus Sonnenschein" Perleberg

"TREND KOST beliefert seit dem Jahre 2015 die Rolandschule Perleberg mit dem Schulessen. ... Als "Gute und Gesunde Schule" sind für uns ein abwechslungsreicher Speiseplan sowie stets die Auswahl zwischen zwei abwechslungsreichen Menuelinien besonders wichtig. Rein vegetarische Gerichte sowie Fischgerichte sind selbstverständlich."

- Rolandschule Perleberg

Einzugsgebiet

Unser Standort in Perleberg und unsere Lieferflotte machen es uns möglich, ein weitläufiges Gebiet zwischen Hamburg und Berlin mit unserem Essen zu beliefern.

Durch unseren Online- Bestellservice können Sie unser Angebot unkompliziert nutzen. Wir sind stets 24 Stunden erreichbar und können Probleme und Fragen schnellstmöglich klären.

  • Rund um Perleberg bis zu 125 km
  • Entfernte Gebiete auf Anfrage
  • Unterwegs für Krippen, Kitas, Schulen und weiteren Einrichtungen (Einzugsgebieterweiterung auf Anfrage)
Liefergebiet der Trend Kost

Kontakt

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt.
Ein Fehler ist aufgetreten. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

Trend Service GmbH

Bäckerstraße 18, 19348 Perleberg

Telefon & Fax

(03876) 301212 | (03876) 301443

Bankverbindung - VR Bank Prignitz

IBAN: DE 16 1606 0122 0102 0413 40